Erfolgreiche Pflanzaktion in Odenheim

2016_11_pflanzaktion2Die Mitglieder des Natur- und Heimatvereins Östringen trafen sich am Samstag, den 26. November zu einer gemeinsamen Pflanzaktion auf der Streuobstwiese im Kammerloch Odenheim. Gepflanzt wurden fünf Hochstamm-Bäume der Sorte ‚Goldparmäne‘, welche die Baumschule Müller Lebensraum in Mauer aus Reisern veredelt hat.
Die Goldparmäne ist eine sehr alte Sorte, wurde vermutlich um 1500 in der Normandie entdeckt und zählte über Jahrhunderte als Spitzensorte.
Unser Verein freut sich, mit der Pflanzung zum Erhalt der Streuobstwiese beizutragen. Im Jahr 2016 hat der Verein nun insgesamt bereits 17 neue Apfelbäume gepflanzt. Die ersten Äpfel an den neu gepflanzten Hochstamm-Bäumen sind in etwa 7 Jahren zu erwarten.
lageplan-pflanzaktion-11_2016

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.